Glück ist, wenn man trotzdem liebt von Petra Hülsmann

strandliebling

Taschenbuch erschienen im Juni 2016
ISBN: 978-3-404-17364-8
Preis: 9,99 Euro
auch erhältlich als eBook
Einzelband
 

Seiten: 415
Genre: Belletristik

Verlag: Bastei Lübbe
Sprache: Deutsch


glueckist wennmantrotzdemliebt
 

Inhalt
: Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird "ihr" Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen - und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen ...
Quelle: Verlag Bastei Lübbe

Verlagseite des Buches

Meine Meinung: Vor gut einem Jahr habe ich Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen von Petra Hülsmann gelesen und war wirklich sehr angetan. Nun hatte ich ein erneut ein Date mit der Autorin, bzw. mit ihrem Buch Glück ist, wenn man trotzdem liebt. Was soll ich sagen, spätestens jetzt gehört sie zu meinen deutschen Lieblingen und ich werde mit Sicherheit noch in diesem Sommer Hummeln im Herzen lesen und alle weiteren Werke, welche hoffentlich noch zahlreich erscheinen werden. 

Ich empfinde die Geschichte um Isa und Jens als Wohlfühl- und Schmunzelbuch, welches einfach perfekt in den Sommer passt, sich mit Sicherheit aber auch zu jeder anderen Zeit super lesen lässt. Es spielt in Hamburg und es ist Sommer, und dieses Flair kommt auch absolut rüber, nicht nur, weil immer wieder von der Wärme in Isas Dachwohnung erzählt wird. ;o) Isa ist eine liebenswerte, aber doch recht eigentümliche junge Frau. Sie arbeitet im Blumenladen um die Ecke und möchte diesen irgendwann übernehmen. Ihre Woche ist streng durchstrukturiert, wann sie zum Friedhof geht um das Grab ihres Vaters zu pflegen oder auch ihr Schwimmabend, alles zu seiner Zeit und da darf auch nichts dazwischen kommen. Eine kleine Welt bricht für sie zusammen, als der Asiate gegenüber des Blumenladens schließt, wo Isa jeden Mittag ihre Nudelsuppe gegessen hat. Als sie schon bald die Nase voll von Tüten- und Bechersuppen hat, geht sie notgedrungen in´s Thiels, dem neuen Restaurant, welches ihren Nudelsuppenlieferanten übernommen hat. Doch dort gibt´s gleich Konflikte, eine Nudelsuppe gibt es nicht und der Besitzer und Koch Jens verzweifelt schnell an seiner neuen Kundin, der er nichts recht machen kann. 

Dass ausgerechnet Jens und Isa sich durch seine Halbschwester Merle bald tatsächlich anfreunden, scheint zunächst undenkbar. Isa fühlt sich wohl in seiner Gesellschaft und auch, wenn sie schnell feststellt, dass Jens obendrein recht attraktiv ist, kommt er als Partner mal so gar nicht in Frage. Ihren Traumtypen hat sie sich ganz anders vorgestellt, und der steht auf einmal im Blumenladen in Form des Unternehmensberaters Alex, der helfen soll den Blumenladen wieder zum Laufen zu bringen. Seit in der Nähe die Konkurrenz eröffnet hat, fehlen die Kunden und es krieselt ein bisschen. Für Isa ist klar, dass Alex der perfekte Mann für sie ist. Sie stellt sich zwar recht peinlich dabei an ihm näher zu kommen, dennoch scheint sie bei ihm auf Interesse zu stoßen. Doch warum kribbelt es dann doch so gar nicht, wo doch sogar Jens das große Kribbeln nur durch eine Berührung entfachen kann?

Ich liebe dieses Buch, es gehört definitiv zu meinen Sommer-Highlights. In gewissem Maße ist es vorhersehbar, aber das macht gar nichts. Das Knistern kommt rüber, eine sommerliche aufregende Atmosphäre wird erschaffen und die Protagonisten muss man einfach mögen. Isa wird zwar mit ihren Macken etwas überzogen dargestellt, aber das hat mich weniger gestört, ich finde sie total liebenswert und habe mit ihr gelacht und gelitten. Es tauchen viele weitere Personen auf, aber es wird niemals kompliziert, sie bereichern und beleben die Story zusätzlich. 

Natürlich bekommt das Buch volle Punktzahl und wie man in meinem Beitrag von vor einer Woche sehen kann, ist es eines der besten Bücher, die ich in der ersten Jahreshälfte gelesen habe. Bitte viel mehr davon!

5star

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Copyright (c) Site Name 2012. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com